Worum geht es in dieser Initiative?

Fragst Du Dich auch immer häufiger, wie wir als Gesellschaft die vor uns liegenden Aufgaben meistern können und wohin unser derzeitiger Umgang miteinander führt? 

 

Die Vision von Herzensblick ist es, dass wir unseren Blick und unser Herz wieder mehr öffnen für die Menschen um uns herum. Lasst uns unser FÜREINANDER stärken und unsere Menschlichkeit leben für ein gelingendes MITEINANDER, dass allen Menschen zugute kommt.

 

Diese Initiative soll Menschen aus Münster zusammenführen, die es sich zur Aufgabe machen, die Kultur unseres Zusammenlebens zu stärken und durch eigene Aktionen und Projekte sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft wieder in den Blickpunkt rücken und erlebbar machen. Dabei steht ein positives Gemeinschaftserleben an Orten der Begegnung im Vordergrund.

Die Ideen für Projekte entstehen aus dem Team von Herzensblick heraus.

 

Wir glauben, dass für eine spürbare positive Veränderung in Teilen unseres gesellschaftlichen Lebens und für mehr sozialen Zusammenhalt die Potenziale aller Menschen benötigt werden. Die Initiative bietet mit den Projekten und deren Nutzen für die Gemeinschaft auch jedem Einzelnen innerhalb des Teams so die Möglichkeit, das in ihm angelegte Entwicklungspotenzial zur Entfaltung zu bringen.  

Unsere derzeitigen Strukturen lassen uns oft wenig Raum für individuelle Entfaltung. Erfolg wird häufig bestimmten Abschlüssen, Berufen und der Höhe des Einkommens zugeschrieben.

 

Damit soll diese Initiative eine Gegenbewegung zu dem gesellschaftlichen Trend des "höher, schneller, weiter", von Ellenbogenmentalität und dem Erfolg Einzelner auf Kosten Anderer sein!

 

Wir setzen neue Maßstäbe bei der Zuschreibung von Erfolg. Wir gehen davon aus, dass jeder Mensch individuelle Stärken und Potenziale in sich trägt, wovon nicht einige mehr und andere weniger wert sind. Jede und jeder Einzelne bereichert unsere Gemeinschaft als Ganzes. Der Unterschied besteht darin, dass unsere Lebensumstände es uns mehr oder weniger gut ermöglichen, diese zur Entfaltung zu bringen. 

 

Die eigenen Stärken einzubringen für andere führt zu Selbstausdruck und Sinnerleben auf der einen und zu Freude oder sogar Entlastung auf der anderen Seite. So erzeugen wir ein Gemeinschaftsgefühl und ermöglichen Vertrauen und Verbundenheit auf allen Seiten. Damit bereichern die Stärken jedes Einzelnen letztlich unsere Gesellschaft als Ganzes.

 

Diese Initiative verfolgt keinerlei kommerzielle, politische oder religiöse Zwecke!

 

Unser Selbstverständnis

 

  • Toleranz und Offenheit für verschiedene Blickwinkel 
  • Das Wissen und die Akzeptanz, dass jeder von uns durch den eigenen Lebensweg geprägt ist und Lösungen deshalb unterschiedlich aussehen können
  • Wir denken in Möglichkeiten anstelle von Beschränkungen
  • Wir haben ein offenes Ohr füreinander und begleiten uns gegenseitig vertrauensvoll und auf Augenhöhe bei der Entfaltung unserer Potenziale
  • Wir inspirieren und ermutigen uns gegenseitig
  • Wir möchten Veränderungen sichtbar machen und durch gemeinsame Projekte ins Handeln kommen

 

Wir treffen uns regelmäßig persönlich in unterschiedlichen Räumlichkeiten in Münster und darüber hinaus bei Bedarf zusätzlich ggf. auch virtuell.

Solltest Du Dich angesprochen fühlen freuen wir uns darauf Dich kennen zu lernen und laden Dich herzlich ein Kontakt zu uns aufzunehmen.

 

Du möchtest Räumlichkeiten für dieses Projekt zur Verfügung stellen? Dann freuen wir uns ebenfalls sehr über Deine Kontaktaufnahme!

 

 

info@herzens-blick.de